SeibertProf. Dr. Norbert Seibert, Universität Passau, Lehrstuhl für Schulpädagogik

Ich engagiere mich im Pfarrgemeinderat Neukirchen, weil ich Verantwortung für die Gemeinde und die Pfarrei übernehmen und das Zusammengehörigkeitsgefühl einer christlich geprägten Gemeinschaft fördern will.

     

       1. Vorsitzender 

  Schmid

Susanne Schmid, Gürtlerin

Ich habe mich für den Pfarrgemeinderat Neukirchen zur Verfügung gestellt, weil ich die Lebendigkeit unserer Pfarrei unterstützen möchte.

      

       

        2. Vorsitzende

  Sigl

Sabrina Sigl, Landwirtschaftsmeisterin

Ich engagiere mich im Pfarrgemeinderat Neukirchen, weil ich bereit bin Verantwortung zu übernehmen und mir besonders die Arbeit mit jungen Menschen am Herzen liegt. Ich möchte Sie ein Stück im Glauben begleiten und ihn Ihnen näher bringen.

       

 

        3. Vorsitzende 

 

PfeifferDr. Brigitte Pfeiffer, Fachärztin für Allgemeinmedizin

Für mich und meine Familie ist Neukirchen und insbesondere die Pfarrgemeinde St. Johannes zur neuen Heimat geworden. Ich möchte dazu beitragen, dass die Menschen bei uns heimisch werden, indem ich mich für eine lebendige und soziale Gemeinde engagiere.

 

BartschHeike Bartsch, Kindergartenleiterin

Der Pfarrgemeinderat ist eine Gemeinschaft, in der verschiedene Abteilungen der Gemeinde vereint sind. Es bietet sich die Chance, sich auszutauschen und gemeinsame Aktionen zum Wohl aller zu planen und umzusetzen.

 

WielandDr. Konrad Wieland, Gymnasiallehrer

Ich engagiere mich im Pfarrgemeinderat, weil ich mich für das religiöse Leben und die sozialen Belange in der Gemeinde einsetzen und meinen Teil zur Dorfgemeinschaft beitragen möchte.

 

SchärdingerJulia Schärdinger, Auszubildende zur MFA

Ich engagiere mich in der Pfarrei für die Jugend, da es sehr wichtig ist, ihre Meinungen zu vertreten und sie zu unterstützen.

 

ZwicklbauerElisabeth Zwicklbauer

Ich engagiere mich im Pfarrgemeinderat Neukirchen am Inn, weil zum gesellschaftlichen Miteinander innerhalb der Pfarrei und in unserer ländlichen Gemeinde beitragen möchte.  

 

ZererAlexandra Zerer, Hausfrau, Bäuerin und Mitglied im Frauenbundführungsteam

Ich bin im Pfarrgemeinderat Neukirchen am Inn, weil ich die Gemeinschaft im Dorf- und Pfarreileben aktiv gestalten will. Als Vertreterin des Frauenbundes kann ich mich hier einbringen.

 

LindingerAndrea Lindinger,
staatlich examinierte Krankenschwester; Mentorin/Praxisanleiterin für GKP-Schülerinnen und –Schüler

Ich wurde Mitglied im Pfarrgemeinderat, um an der Planung, Gestaltung und Durchführung von kirchlichen – aber auch weltlichen – Feierlichkeiten der Pfarrei aktiv mitzuarbeiten. Zudem setze ich mich dafür ein, dass bei allen Neuerungen die altbewährten Traditionen und Bräuche nicht vergessen werden.

 

HegerChiara Heger, Erzieherin im Kindergarten in Fürstenzell

Ich arbeite im Pfarrgemeinderat Neukirchen mit, weil ich mich ehrenamtlich für die Pfarrei engagieren will.

 

Hofreiter SpngSieglinde Hofreiter-Scheibenzuber, Schriftführerin

Ich arbeite seit vielen Jahren im Pfarrgemeinderat mit. Es ist mir wichtig, die christlichen Werte und Traditionen in unserer Pfarrei aufrecht zu erhalten und zu bewahren. Nur wenn viele dabei mitwirken, wird es uns gelingen. 

 

MiedlClaudia Miedl, Pharmazeutisch-technische Assistentin

Ich bin Mitglied im Pfarrgemeinderat, weil ich mich für Kinder- und Jugendsozialarbeit interessiere (Familiengottesdienste) und mich gerne für soziale Zwecke einsetze (SONNE).

 

PlechingerChrista Plechinger, Rentnerin

Ich engagiere mich für die Rentner und Pensionisten und vertrete ihre Interessen. Ihre Erfahrungen sind sehr wertvoll für eine gute Arbeit in der Gemeinde und der Pfarrei.